Jetzt "Online-Schnuppern"

11. November 2020, autoberufe.ch – Schnupperlehren sind meistens möglich. Erkundige dich direkt beim Betrieb und/oder dem Kanton. Die Schutzmassnahmen von Bund und Kantonen müssen eingehalten werden. Dafür sind die Betriebe verantwortlich. Wer sich für einen spannenden Beruf im Autogewerbe interessiert und sich vor dem eigentlichen Schnuppern über die Vielfältigkeit der Grundbildungen informieren will, der erhält online die wichtigsten Informationen im Überblick.

cst. Ob Automobil-Mechatroniker/-in, Automobil-Fachmann/-frau oder Automobil-Assistent/-in in den Bereichen Personenwagen oder Nutzfahrzeuge: Rund 3000 Schulabgängerinnen und Schulabgänger starten jedes Jahr eine Grundbildung in einem Garagenbetrieb. Neben den drei technischen Berufen bietet das Schweizer Autogewerbe auch Lehren im kaufmännischen Bereich und im Detailhandel an. «Die Mobilität ist ein Grundbedürfnis der weiterhin wachsenden Schweizer Bevölkerung. Die rasante technologische Entwicklung in den Bereichen Antriebs- und Fahrerassistenzsysteme machen die Berufe zudem sehr spannend. Das sehen offensichtlich auch viele Jugendliche so und nutzen die Karrierechancen in unserer Branche», erklärt Olivier Maeder, in der AGVS-Geschäftsleitung für den Bereich Bildung zuständig.

Autoberufe haben Zukunft und bieten ausgezeichnete Karriereaussichten. Der Einstieg dazu führt über eine Lehrstelle beziehungsweise übers Schnuppern: Wer sich vorgängig einen Überblick über die verschiedenen Autoberufe verschaffen möchte, der kann «Online-Schnuppen». Der AGVS hat für interessierte Schülerinnen und Schüler alle notwendigen Informationen zusammengetragen und stellt sämtliche berufliche Grundbildungen auch im Video vor.

Empfehlungen für Schnupperlehren in Zeiten COVID-19 
Da bei der Betreuung eines Schnupper-Lernenden der Abstand von 1.5 Metern nicht immer gewährleistet werden kann, empfehlen wir folgende ergänzende Massnahmen zum Betriebs-Schutzkonzept.
- Immer dieselbe Peerson betreut den Schnupper-Lernenden. Damit reduziert sich die Anzahl Kontakte.
- Nicht mehr als einen Schnupper-Lernenden gleichzeitig im selben Betriebsbereich annehmen.
- Der Betreuer und Schnupper-Lernenden tragen den ganzen Tag Schutzmasken. 
- Die Kontaktdaten des Schnupper- Lernenden müssen 14 Tage für das Contact Tracing im Betrieb hinterlegt werden. 

Überblick der Grundbildungen: 







Alle weiteren Informationen zu unseren Grundbildungen findest du untenstehend:


Automobil-Mechatroniker/-in EFZ Fachrichtung «Personenwagen» und «Nutzfahrzeuge» (4 Jahre)



 
Interessiert dich was ein Automobil-Mechatroniker/-in genau macht? Wie sein Tagesablauf aussieht? Was das spannendste an seinem Beruf ist und warum er sich für diese Grundbildung entschieden hat? Dann lass dich jetzt von unserem Berufs-Champion Damian Schmid inspirieren. Hier geht's zu seinem Profil!   
Weitere Informationen zur Ausbildung in Fachrichtung «Personenwagen» findest du hier oder auf berufsberatung.ch.
Weitere Informationen zur Ausbildung in Fachrichtung «Nutzfahrzeuge» findest du hier oder auf berufsberatung.ch


Automobil-Fachmann/-frau EFZ Fachrichtung «Personenwagen» und «Nutzfahrzeuge» (3 Jahre)

Interessiert dich was ein Automobil-Fachmann/-frau genau macht? Wie sein Tagesablauf aussieht? Was das spannendste an seinem Beruf ist und warum er sich für diese Grundbildung entschieden hat? Dann lass dich jetzt von unserem Berufs-Champion Steve Rolle inspirieren. Hier geht's zu seinem Profil!  
Weitere Informationen zur Ausbildung in Fachrichtung «Personenwagen» findest du hier oder auf berufsberatung.ch
Weitere Informationen zur Ausbildung in Fachrichtung «Nutzfahrzeuge» findest du hier oder auf berufsberatung.ch

Automobil-Assistent/-in EBA (2 Jahre)

Weitere Informationen findest du auf Autoberufe.ch oder auf berufsberatung.ch

Detailhandelsfachmann/-frau EFZ Autoteile-Logistik (3 Jahre)

 

Weitere Informationen findest du auf Autoberufe.ch oder auf berufsberatung.ch

Detailhandelsassistent/-in EBA Autoteile-Logistik (2 Jahre)

Weitere Informationen findest du auf Autoberufe.ch oder auf berufsberatung.ch

Kaufmann EFZ/Kauffrau EFZ im Automobil-Gewerbe (3 Jahre)

Weitere Informationen findest du auf Autoberufe.ch oder auf berufsberatung.ch
 
Uns ist bewusst, dass das Online Schnuppern kein Ersatz für das richtige Schnuppern ist. Wir hoffen dennoch, dass wir dir einen Einblick in die verschiedenen Berufe geben konnten. Gerne darfst du dich mit jeglichen Fragen an unseren AGVS-Beraterin Lisa Habegger, Tel: 031 307 15 44 oder lisa.habegger@agvs-upsa.ch, wenden. Wir sind stets bemüht, dir alle Fragen zu beantworten.
Infos und Tipps findest du auch auf  Yousty.ch
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie