Aktuelle Meldungen

Aktuelle News

12.12.2019
Innovationskraft
Der VW-Konzern, Daimler und BMW führen die Rangliste der innovationsstärksten Autokonzerne in der Mehrjahresbetrachtung an. Doch die Konkurrenz holt auf.
05.12.2019
Kundendienstberater/-in
Die Weiterbildung zum/zur Kundendienstberater/-in im Automobilgewerbe mit eidg. Fachausweis wird in der Westschweiz von einem neuen Partner angeboten.
02.12.2019
Diplomübergabe
Der AGVS freut sich über 12 neue diplomierte Betriebswirte im Automobilgewerbe. In einer würdigen Feier am Hallwilersee wurden die Diplome überreicht.
28.11.2019
Flottenmarkt
Experte Balz Eggenberger liefert im AGVS-Seminar «Grundlagen Flottenverkauf» die nötigen Kenntnisse, um das Flottengeschäft ins Rollen zu bringen.
27.11.2019
AGVS-Frauenseminar
Die Teilnehmerinnen schätzen nicht nur die vielfältigen Fachreferate, sondern auch das Zwischenmenschliche. Auf Besuch im Appenzell.
27.11.2019
Ausbildung von Lernenden
Für die meisten Ausbildungsbetriebe in der Schweiz lohnt sich die Ausbildung von Lernenden: Der Nutzen übertrifft meist die Kosten.
22.11.2019
Business Academy
Referent Roland Gasche zeigt in zwei AGVS-Seminaren auf, wie Chefs mit ihrem Verhalten für ein motivierendes Betriebsklima sorgen können.
21.11.2019
Kyburz Switzerland AG
Kyburz ist mehr als bloss der Hersteller der gelben Postdreiräder. Die Innovationsschmiede ist auch ein beliebter Arbeitgeber für junge Ingenieure.
18.11.2019
10. Transport-CH
35'515 Besucherinnen und Besucher: Der Schweizer Nutzfahrzeugsalon Transport-CH ist mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen.
15.11.2019
10. Transport-CH
Der AGVS stellt an der Transport-CH seine Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den Fokus. Er zieht damit die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich.
14.11.2019
Mobility-Forum
Wie transportieren wir unsere Güter in Zukunft? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Mobility-Forum an der Transport-CH.
13.11.2019
Figas Garagisten-Apéro
Der Figas Garagisten-Apéro zeigt Möglichkeiten auf, die Gewinnsteuern noch dieses Jahr zu optimieren. Die AGVS-Medien waren in Lachen SZ dabei.