André Koch AG stärkt Position auf dem Schweizer Lackmarkt

20. November 2017 agvs-upsa.ch - Die André Koch AG baut ihr Angebot an hochwertigen Lacken aus. Ab sofort übernimmt André Koch den Vertrieb der Lackmarke Lesonal von Akzo Nobel in der Schweiz.

V.l.n.r.: Giuseppe Ciappa (Business Director Schweiz bei AkzoNobel Coatings AG), Enzo Santarsiero (CEO der André Koch AG), Volker Wengert (Business Direktor Europe North/Geschäftsführer AkzoNobel Coatings AG) und Florian Stähli (CFO/COO der André Koch AG).

pd. Als Generalimporteur arbeitet der führende Schweizer Lacklieferant neben den bestehenden Lieferanten Axalta Coating Sytstems und Valspar Refinish neu mit AkzoNobel. Somit bietet der Urdorfer Lackspezialist seinen Kunden die Marken Standox, Lesonal und DeBeer, wobei die letzte Lackmarke durch Händler und die ersten beiden direkt vertrieben werden.
 
«Wir freuen uns auf unsere dritte starke Lackmarke», schwärmt Enzo Santarsiero, CEO der André Koch AG. «Mit Lesonal schliessen wir die Lücke im Premiumbereich und bieten nun für jeden Lackierbetrieb den richtigen Lack mit der dazu passenden Hardware, Software und natürlich dem umfangreichen Angebot an Zubehör wie Klebebänder, Schleifpapier und vielem mehr.»
 
Brice Reimann, Lesonal-Verkaufsberater der André Koch AG ergänzt: «Lesonal ist eine zukunftsorientierte Marke mit viel Potenzial. Mit dieser starken Marke und den herausragenden Leistungskriterien können wir uns absolut identifizieren und wir sind stolz und begeistert, mit den Premium-Produkten auf dem Schweizer Markt durchzustarten!»
 
Höchste Lackqualität, maximale Effizienz
Lesonal steht für schnelle Reparaturen bei höchster Lackqualität und maximaler Effizienz. Die Premium-Marke besitzt ein kompaktes Produktportfolio. Der einfache und flexible Einsatz des Produktsystems beschleunigt die Werkstattprozesse und gewährleistet gleichbleibend hohe Qualität bei den Durchläufen. Als AkzoNobel Marke setzt Lesonal zudem einen klaren Fokus auf Innovationen und die Digitalisierung des Werkstatt- und Color-Prozesses. Der hohe Servicelevel vervollständigt das Komplettpaket.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie