Neue Lernmedien 2022 erhältlich

Detailhandelsberufe 2022

Neue Lernmedien 2022 erhältlich

20. Dezember 2021 agvs-upsa.ch – Wer im kommenden Jahr eine Ausbildung im Detailhandel beginnt, wird mit einer neuen, digitalen Lernplattform arbeiten – sowohl in der Schule als auch im Betrieb. Das dreisprachige Medium richtet sich an Lernende, Berufsbildner und an Lehrpersonen.
 
Mehr erfahren:
Weitere Informationen zum Aufbau der BDS-Lernmedien finden Sie hier
Nähere Informationen zu den neuen AGVS-Lehrgängen gibt es hier

2020_agvs_ho_artikelbild.jpg
Foto: iStock

Bildung Detailhandel Schweiz (BDS) informierte kürzlich über den Aufbau ihrer neuen Lernmedien. Diese stehen schon bald auf der Webapplikation Konvink (www.konvink.ch) zur Verfügung. Sie sind nur elektronisch verfügbar. Die Lernplattform steht ab dem Lehrjahr 2022 für die Bildungswege «Detailhandelsfachfrau/-mann EFZ und «Detailhandelsassistent/-in EBA» bereit.
 
Für Berufsfachschullehrpersonen gibt es bereits einen Demo-Zugang. Betriebe und Berufsbildende können ab März 2022 zugreifen. Die Lernenden müssen sich bis Juni 2022 gedulden, bis sie die Lernmedien auf Konvink über einen Online-Shop erwerben können. Kostenpunkt: 330 Franken für den Ausbildungsweg EFZ respektive 220 Franken für eine EBA-Ausbildung.
 
Die Einführung folgt im Zuge der Grundbildungsreform «Verkauf 2022+». ​Mit der Umsetzung dieser Überarbeitung bietet der AGVS ab 2022 neu die Grundbildung in der Ausbildungs- und Prüfungsbranche «Automobil Sales» neben der Branche «Automobil After-Sales» (bisher Autoteile-Logistik) an. Mit der neu positionierten Branche «Automobil Sales» wird erstmals eine auf den Verkauf ausgerichtete Grundbildung eingeführt.



 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

1 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare