Autoberufe: Lernende im Rampenlicht

20. Januar 2016 autoberufe.ch – Rund 550 Autoleute besuchten am vergangenen Dienstag den «Tag der Schweizer Garagisten» in Safenwil. Gemäss dem Motto der Fachtagung - «Die Zukunft ist automobil» - hatten auch Lernende ihren grossen Auftritt.

Der Nachwuchs ist die Zukunft! Im Moment befinden sich rund 8500 Lernende und Mitarbeiter in der Aus- oder Weiterbildung. Stellvertretend für sie alle haben acht Lernende aus den Betrieben der Emil Frey Gruppe an der AGVS-Fachtagung über ihre Berufe und die Motive, wieso sie gerade diesen Beruf gewählt haben, Auskunft gegeben.

Detailhandelsfachmann Jethro Bachmann zum Beispiel findet es toll, Kunden kompetent zu bedienen. «Mein Traumberuf war Autoverkäufer, jetzt ist es Ersatzteilverkäufer», eröffnet Jethro dem Publikum. Nicola Brügger, Automobil-Mechatroniker, war schon als kleiner Junge von Autos fasziniert. Er richtete einen Appell an die anwesenden Lehrmeister: «Kümmert euch um eure Lernenden, denn eine gute Ausbildung ist wichtig und bringt auch dem Betrieb etwas.» Der Tessiner Automobil-Mechatroniker Christian Ferrara wurde vom Auto-Virus infiziert, weil sein Vater und sein Bruder Kart-Rennen fuhren. «Wenn ich am Abend nach Hause komme, bin ich zufrieden mit dem, was ich den ganzen Tag gemacht habe», erklärt Christian. Automobil-Fachfrau Lisa-Maria Hug wollte etwas lernen, von dem sie vorher keine Ahnung hatte. Ihr gefällt es, Reifen zu wechseln und kleinere Reparaturen auszuführen. Auf das Vorurteil «Frauen und Autos – das geht nicht» reagiert sie cool: «Frauen können genauso gut mit der Technik umgehen. Viele haben einfach Angst, sich der der Männerwelt beweisen zu müssen.» Kauffrau Jill Leutwiler hat sich schon als Kind für Autos interessiert. Sie ist von der technischen Entwicklung fasziniert, würde allerdings nicht in der Werkstatt arbeiten wollen. «Ich bin lieber im Büro und unterstütze den Betrieb auf dieses Weise», gibt Jill zu.

Hier gehts zur Landingpage vom «Tag der Schweizer Garagisten 2016»!


Jethro Bachmann (Detailhandelsfachmann), Kevin Wardas (Automobil-Fachmann), Christian Ferrara (Automobil-Mechatroniker), Mentor Osmani (Automobil-Assistent), Nicola Brügger (Automobil-Mechatroniker), Lisa-Maria Hug (Automobil-Fachfrau), Jill Leutwiler (Kauffrau) und Alma Mukladzija (Kauffrau) (v. l.). Ganz links und rechts die Moderatoren Patrick Rohr und Melanie Freymond.


 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie