Modernste Display-Technologie erobert die Fahrzeugwelt

Fokus Technik

Modernste Display-Technologie erobert die Fahrzeugwelt

20. Juni 2022 agvs-upsa.ch – Der Gesetzgeber schreibt nur wenige Anzeigen im Armaturenbrett wie die Geschwindigkeitsanzeige vor. Die Kunden wollen aber mehr: Infotainment – das Kunstwort von Information und Entertainment – dominiert die Interieurs modernster Fahrzeuge. Die Displaydominanz über die ganze Fahrzeugseite ist augenfällig, die Technologie für Soft- und Hardware aufwändig und diese wird die Garagisten in Zukunft fordern.
 
se. Für die Garagen und Werkstattmitarbeitenden wird die Herausforderung bei Service und Wartung steigen. Nebst den Updates, die bei vielen Herstellern via Internet direkt in die Steuergeräte gespielt wird (Update over the air), werden aber einige Hersteller auch bei den Updates in der Werkstatt bleiben. Damit kann sichergestellt werden, dass nach der Softwareüberschreibung die Systeme auch sicher wieder starten können und der Kunde ein funktionierendes System nach dem Update hat.

Hier geht es zum Bericht.

Alle Beiträge von «Fokus Technik» gibt es hier.


Quelle: Mercedes-Benz
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

11 + 3 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare


Claudio Pfenninger 22. Juni 2022 - 10:40
Die Aussage (Bei Pillar-to-Pillar-Displays, über die ganze Fahrzeugbreite verlaufende, mehrteilige Screens, ist der Aufwand für die Reparatur enorm. Treten Display- oder Steuergerätefehler nach Ablauf der Garantie auf, sind die Kosten für den Eigentümer gigantisch. Aktuell lassen sich weder die Displays noch die Grafik-Steuergeräte reparieren sondern lediglich austauschen) sollte zu denken geben. Die Automobilindustrie bewegt sich so in die völlig falsche Richtung. Please Back to the Roots. All dieser integrierte Schick-Schack mit Wechseln der Displayfarbe, lesen während der Fahrt von WhatsApp Mitteilungen usw, lenkt ab und gefährdet schlussendlich die Verkehrssicherheit. Auch mit Nachhaltigkeit hat dies nichts mehr zu tun. Was, wenn bei einem 8-järigem Fahrzeug etwas defekt ist? Vermutlich ab in die Presse, da sich eine Reparatur nicht mehr lohnt....