Lerne unsere jungen Berufsleute und ihren Lehrberuf kennen

18. November 2020 autoberufe.ch – Von Arbeitsbeginn bis Feierabend: Fünf junge Berufsleute aus dem Autogewerbe geben auf der Plattform «SwissSkills Connect» exklusiv Einblick in ihren Lehrberuf. Lass auch du dich inspirieren und entdecke die faszinierende Welt der Autoberufe.

20201118_ssconnect_text_de.jpg
Quelle: Screenshot «SwissSkills Connect»/autoberufe.ch

cst. Warum gerade diesen Beruf? Welche Eigenschaften sind nötig? Wie sieht ein typischer Tagesablauf aus? Vier Automobil-Mechatroniker und ein Automobil-Fachmann erzählen über ihren Lehrberuf und bringen dir die Faszination der Autoberufe näher, zum Beispiel Automobil-Mechatroniker Damian Schmid: «Für mich ist es unglaublich spannend, wenn ich jeden Tag einen neuen Auftrag und dadurch auch eine neue Herausforderung bekomme.»

Florent Lacilla, der seit seiner Kindheit vom Automobil fasziniert ist und Technik sowie komplexe Systeme liebt, nennt Eigenschaften wie interessiert und ausdauernd sein sowie Handfertigkeit besitzen als Grundlagen, die für den Lehrberuf Automobil-Mechatroniker notwendig sind. Die Technik ist auch für Steve Rolle von grosser Wichtigkeit: «Von Technik träumen, technisch denken, technisch leben, das ist meine Lebensweise». Steve hat nach seinem EFZ als Automobil-Fachmann Fachrichtung Nutzfahrzuge die Zusatzlehren zum Automobil-Mechatroniker in den Fachrichtungen Nutzfahrzeuge und auch Personenwagen gemacht.

Adrijan Selimi mag an seinem Lehrberuf, dass die Arbeit abwechslungsreich ist und dass zusammengearbeitet wird. «Wir helfen uns gegenseitig, denn gemeinsam sind wir stärker.» Nicht zuletzt gibt Automobil-Fachmann Flavio Piepoli Einblick in seinen Lehrberuf: «Einen Fehlerfinden, diesen verstehen und das Problem beheben, finde ich am spannendsten. Gleichzeitig bleibt am Ende meiner Arbeit eine grosse Zufriedenheit.»

Diese und weitere 115 Profile von jungen Berufsleuten sind anlässlich der «SwissSkills Championships» 2020 entstanden. Die Profile sollen Schülerinnen und Schüler in ihrem Berufswahlprozess unterstützen und sie dazu animieren, Berufe zu entdecken, die vielleicht noch gar nicht auf dem Radar waren. Schau auch du dir die einzelnen Profile der jungen Berufsleute im Autogewerbe an und lass dich inspirieren! Hier erfährst du mehr über Damian Schmid und seinen Beruf als Automobil-Mechatroniker EFZ. Was Steve Rolle fasziniert, erzählt er dir auf seinem Profil. 

Wer sich für einen spannenden Beruf im Autogewerbe inspiriert, dem bietet der AGVS die Möglichkeit des Online-Schnuppern an. Hier findest du alle Informationen auf einen Blick und sämtliche berufliche Grundbildungen im Video. Nicht verpassen!
 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Kommentare