Jetzt für den Infoabend anmelden und profitieren

«Fahrzeugrestaurator/-in»

Jetzt für den Infoabend anmelden und profitieren

9. August 2021 agvs-upsa.ch – Historische Fahrzeuge sind hierzulande sehr beliebt. Damit diese Preziosen erhalten bleiben, sind spezialisierte, erfahrene Berufsleute gefragt. Erhalten Sie am Infoabend vom 24. August 2021 Einblick in die Fahrzeugrestaurierung und den Lehrgang «Fahrzeugrestaurator/-in mit eidg. Fachausweis». 

20210305_fahrzeugrestaurator_text.jpg
Quelle: Istock

cst. Oldtimer erfreuen sich in der Schweiz grosser Beliebtheit. Rund 53'000 Schweizer besitzen mindestens ein Veteranenfahrzeug, sei es ein Automobil oder ein Motorrad, wie eine Studie der Swiss Historic Vehicle Federation (SHVF) zeigt. Für den Erhalt werden rund 485 Millionen Franken pro Jahr für Automobile aufgewendet, also rund 5000 Franken pro Auto.

Fahrzeugrestauratorinnen und Fahrzeugrestauratoren sorgen dafür, dass dieses rollende Kulturgut erhalten bleibt. Seit 2015 organisiert die Interessensgemeinschaft Fahrzeugrestaurator (IGF), wo der AGVS Mitglied ist und deren Geschäftsstelle führt, den entsprechenden Lehrgang in der Deutschschweiz. Im Herbst 2021 startet die Weiterbildung «Fahrzeugrestaurator/-in mit eidg. Fachausweis» neu auch in der Romandie. 
 
«Fahrzeugrestaurator/-in mit eidg. Fachausweis»: Jetzt für den Infoabend anmelden!
Sind Sie interessiert, Teil der Oldtimerbranche zu werden und zum Erhalt der kultur-historischen Technikgeschichte beizutragen? Bilden Sie sich weiter und erwerben Sie Know-how für Kundenberatung, Projektplanung sowie Wartungs-, Reparatur- und Restaurierungsarbeiten an Young- und Oldtimerfahrzeugen. Vor dem Lehrgangsstart im Oktober 2021 findet am 24. August 2021 im AGVS-Ausbildungscenter Sektion Solothurn in Olten ein Informationsabend statt. Melden Sie sich jetzt für den Informationsabend an.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

18 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare