Eröffnungsfeier im Livestream

22. August 2019 agvs-upsa.ch – Bei den Berufsweltmeisterschaften in Kazan ist alles bereit für die grosse Eröffnungsfeier vor 40’000 Zuschauern. Den Auftakt der WorldSkills mit Automobil-Mechatroniker NFZ Damian Schmid gibts im Livestream.

worldskill_artikel_9.jpg

jas. Heute Abend um 18 Uhr Schweizer Zeit werden in Kazan die Berufsweltmeisterschaften offiziell eröffnet. Die Organisatoren rechnen mit 40'000 Zuschauerinnen und Zuschauern bei der spektakulären Eröffnungsfeier in der Kazan Arena. Die Schweizer Delegation wird bei ihrem Einmarsch von Amélia Brossy, Fachfrau Gesundheit aus Uvrier VS, als Fahnenträgerin angeführt.

Bis zu den Feierlichkeiten am Abend hatte das Schweizer Team, darunter natürlich auch der Automobil-Mechatroniker NFZ Damian Schmid, Zeit, um erstmals die Arbeitsplätze zu besichtigen und einzurichten sowie Material, Geräte und Maschinen zu testen. Alles in allem laufen die Vorbereitungen nach Plan. Ein letztes fehlendes Teil wurde sogar vom SwissSkills-Präsidenten persönlich eingeflogen. Denn bei den WorldSkills soll nichts dem Zufall überlassen werden. Schliesslich will das Schweizer Team das herausragende Abschneiden von vor zwei Jahren in Abu Dhabi (20 Medaillen, davon 11 Goldene; Platz 2 in der Nationenwertung) in Kazan bestätigen oder gar übertreffen. «Dank unserer praxisorientierten, vielfältigen Ausbildung während der ganzen Berufslehre ist die Flexibilität einer unserer grossen Trümpfe. Diesen Vorteil, verbunden mit hartem Training und unserer grossen Leidenschaft wollen wir einmal mehr in Topresultate ummünzen», erklärt Rico Cioccarelli, der technische Delegierte von SwissSkills.

unbenannt-1.jpg

Die hohe Bedeutung der Berufsweltmeisterschaften für die Schweiz und ihre Berufsbildung unterstreicht auch Bundesrat Guy Parmelin. Er wird am Freitag, dem ersten Wettkampftag, nach Kazan reisen. Der Schweizer Wirtschaftsminister hatte das Schweizer Team und Damian Schmid bereits an seinem letzten Vorbereitungsweekend in der Schweiz kennengelernt. Guy Parmelin: «Die Schweiz darf stolz auf dieses Team sein. Ich freue mich, diese hochtalentierten, leidenschaftlichen und motivierten jungen Berufsleute in Kazan im Einsatz zu sehen.»

Damian Schmid startet morgen Freitag um 11.30 Uhr Schweizer Zeit mit dem Posten «Engine Tune» in den Wettkampf. Dabei geht es darum, Störungen am Motor zu beheben. Somit kann er dank des freien Vormittags heute Abend die Eröffnungszeremonie unbeschwert geniessen. Nicht verpassen, heute ab 18 Uhr gibt es diese grosse Eröffnungsfeier als TV-Live-Stream auf dem Facebook-Kanal von WorldSkills International: https://www.facebook.com/WorldSkills


 
Feld für switchen des Galerietyps
Slideshow

Kommentar hinzufügen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Kommentare