«Die Arbeitssicherheit steht an oberster Stelle»

4. September 2020 agvs-upsa.ch – Das Porsche Zentrum Oberer Zürichsee ist einer von rund 3000 Betrieben, die sich der Branchenlösung BAZ angeschlossen haben. Weshalb die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz im Arbeitsalltag von Garagen so wichtig sind, sehen Sie im Video.

cst. Eine Unachtsamkeit im teils hektischen Arbeitsalltag in einer Werkstatt ist schnell geschehen. Im schlimmsten Fall kann ein solcher Unfall gravierende Folgen haben. Deshalb sind die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz für jeden Betrieb im Autogewerbe von zentraler Bedeutung. Die Branchenlösung BAZ für das Auto- und Zweiradgewerbe unterstützt Garagisten, damit sie die gesetzliche Richtlinie 6508 der EKAS (Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit möglichst einfach umsetzen können.

Das Porsche Zentrum Oberer Zürichsee ist neu Mitglied der BAZ. Geschäftsführerin Prisca Bezzola und Serviceleiter Peter Sternig erklären im Video, warum Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz das wertvollste Gut des Unternehmens sind und weshalb es wichtig ist, einen verlässlichen Partner an der Seite zu haben, der branchenspezifisch informiert. Karl Baumann, BAZ-Geschäftsleiter, freut sich über das Engagement der Feusisberger Garage: «Für uns als Branchenlösung ist es immer wieder schön, festzustellen, wie die Klein- und Grossunternehmen die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz ernst nehmen und umsetzen.»

Die Details dazu sehen Sie im neuen BAZ-Video.

Werden auch Sie Mitglied und profitieren Sie von unserer Unterstützung. Anmeldung unter www.safetyweb.ch oder 0800 229 229.

Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Kommentare