Fachausweisübergabe AVB und KDB: Die Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

4. Oktober 2016 agvs-upsa.ch - In gediegenem Rahmen konnten in Riedholz (SO) die erfolgreichen Absolventen der Berufsprüfungen der Automobil-Verkaufsberater/-innen (AVB) und der Kundendienstberater/-innen im Automobilgewerbe (KDB) ihre Fachausweise entgegennehmen.

Bei den AVB schafften sechs Damen und 27 Herren die Hürden, während bei den KDB neben den 29 Herren acht Frauen die anspruchsvollen Prüfungen erfolgreich abschlossen. Peter Linder, der Präsident der Qualitätssicherungskommission (QSK) der KDB wies erfreut darauf hin, dass an der insgesamt 15. Berufsprüfung erstmals eine Gruppe aus der Romandie teilgenommen habe.


Die neuen Fachausweis-Inhaber/innen «Automobil-Verkaufsberater/-in».


Die neuen Kundendienstberater/-innen im Automobilgewerbe, welche den Fachausweis entgegennehmen konnten.

Beste Voraussetzung erarbeitet
Sowohl Peter Linder als auch Peter Blumenstein, der Präsident der QSK der AVB, erwähnten in ihren Ansprachen, dass die Diplomanden sich beste Voraussetzungen erarbeitet hätten, dank denen sie in der Lage seien, die künftigen beruflichen Herausforderungen und vielfältigen Aufgaben zu bewältigen.
Die beiden Kommissionpräsidenten verdankten die Arbeit der Dozenten, Experten und der verantwortlichen Personen aus dem AGVS, dank deren Einsatz die Prüfungen – wie gewohnt – reibungslos über die Bühne gingen.

Verabschiedungen
Peter Blumenstein war es vorbehalten, Peter Wyder, der auch lange Zeit als Präsident der AGVS-Sektion Zentralschweiz amtete, nach fast 20 Jahren AVB-Expertentätigkeit zu verabschieden.
Nach einer abwechslungsreichen Tätigkeit für den AGVS – unter anderem als Experte an den AVB-Prüfungen und seit 2004 als Präsident der QSK-AVB – trat auch Peter Blumenstein von seinem Amt zurück. Olivier Maeder, der Leiter des AGVS-Bereichs Bildung, dankte ihm für seinen generösen Einsatz und hob hervor, dass Peter Blumenstein die Kommission in seiner Amtszeit nachhaltig geprägt habe.
Im Namen der beiden QS-Kommissionen dankte Peter Linder Jürg Fluri, der im AGVS den Bereich Höhere Berufsbildung leitet – vor der demnächst anstehenden Pensionierung – für die angenehme Zusammenarbeit.


Bild links: Der zurücktretende Peter Wyder flankiert von Jürg Fluri (li.) und Peter Blumenstein.

Bild recht: Für seinen immensen Einsatz für den AGVS konnte Peter Blumenstein von Olivier Maeder (re.) und Jürg Fluri ein Präsent entgegennehmen.