Autoberufe im Scheinwerferlicht

11. September 2017 autoberufe.ch - Anlässlich der Hausmesse der Amag-Partnertage setzte der AGVS Ende letzter Woche die Autoberufe und das neue nationale Key Visual in Szene.


Markus Schwab, AGVS Berufsbildung, präsentierte an der Amag-Hausmesse in Luzern die Chancen und Möglichkeiten einer Lehre in der Automobilbranche.
 
tki. Die Amag lud in Luzern zur Partnertagung. Grund genug für den AGVS, mit Informationsmaterial, dem neuen Grundbildungsflyer und dem modernen Key Visual um potenzielle Lernende zu werben und die Automobilbranche vorzustellen.
 
Vielfalt der Berufsbilder aufgezeigt
Doch nicht nur die Berufsbildung war ein wichtiger Punkt, wie Olivier Maeder, Geschäftsleitungsmitglied des AGVS, erklärt. Auch die vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten fanden dank des Messeauftritts des AGVS Beachtung. «Natürlich nutzen wir auch die Gelegenheit, unsere Massnahmen zur Nachwuchsrekrutierung respektive beim Nachwuchsmarketing zu zeigen. Dies mit dem neuen Key Visual und dem neuen Grundbildungsflyer», zeigt sich der Bildungsverantwortliche des AGVS zufrieden.