Kaufmann EFZ / Kauffrau EFZ im Automobil-Gewerbe

Basis-Grundbildung (B-Profil) und erweitere Grundbildung (E-Profil).

Lebhaft, vielseitig und abwechslungsreich: So präsentiert sich eine kaufmännische Grundbildung in einem Autohaus. Kaufleute der Branche Automobil-Gewerbe erbringen wichtige Dienstleistungen in den autogewerblichen Betrieben. Sie arbeiten in den Bereichen Administration, Handel, Kundendienst, Finanz- und Rechnungswesen sowie im Personalwesen.

Voraussetzungen B-Profil: Abgeschlossene Volksschule auf mittlerer Schulstufe mit guten Leistungen in den Kernfächern.

Voraussetzungen E-Profil (erweiterte Grundbildung): abgeschlossene Volksschule auf oberer Schulstufe mit guten Leistungen in den Kernfächern. Das E-Profil kann zusätzlich mit Berufsmaturität abgeschlossen werden. Voraussetzung: abgeschlossene Volksschule auf oberster Schulstufe mit sehr guten Leistungen in den Kernfächern und Bestehen der BMS-Aufnahmeprüfung.

Alle Profile: Erwerben Tastaturschreiben vor der Lehre.

Die Grundbildung dauert drei Jahre. Das B- und das E-Profil unterscheiden sich ausschliesslich im schulischen Bereich. Die praktische Ausbildung im Betrieb und in den überbetrieblichen Kursen ist für beide Profile und die Berufsmaturität identisch. Ein Profilwechsel ist bis Ende des dritten Semesters möglich.


Ein Einblick in die faszinierende Berufswelt. Film ab!

 

 


Grundlagendokumente

Überblick erwünscht? Hier stehen alle relevanten Dokumente und Informationen  zum Herunterladen bereit.


Einführung in die kaufmännische Grundbildung in der Branche Automobil-Gewerbe

Mit einer eintägigen Berufs- und Praxisausbildnerschulung werden die verantwortlichen Personen der Lehrbetriebe in die Bildungsverordnung der kaufmännischen Grundbildung (BiVo 2012) eingeführt. Sie werden mit den verschiedenen Elementen der betrieblichen Grundbildung vertraut gemacht und lernen den Umgang mit dem Ausbildungsplaner «time2learn».

Programm inklusive Anmeldemöglichkeit: AGVS Business Academy


Die AGVS-Beraterin: brigitte.hostettler@agvs-upsa.ch


nach oben